Käseplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 180 g Geriebener Käse (verschiedene Sorten)
  • 200 g Butter (kalt)
  • 1 Ei Pfeffer Muskatnuss Paprika edelsüss

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • Erdnüsse (gehackt)
  • Pistazien (gehackt)
  • Kümmel
  • Mohn
  • Sesamsaat
  • Schwarzkümmel

einem Mürbeteig zusammenkneten. Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Darauf den Teig auf leicht bemehlter Fläche in etwa 1/2 Zentimeter dick auswellen. Beliebige Kekse mit Förmchen ausstechen bzw. ausrädeln. Die Kekse mit dem Eidotter bestreichen und nach Belieben mit Mohn, Sesamsaat etc. Verzieren. Im aufgeheizten Backrohr auf der oberen Schiene bei 200 Grad in etwa 10 Min. goldgelb backen.

Das Rezept eignet sich ausgezeichnet dazu, Kids in die "Produktion" mit einzubeziehen.

Die Kekse sollten möglichst frisch gebacken gereicht werden, da sie offen spätestens am darauffolgenden Tag nicht mehr kross sind und weich werden.

Eine gute Alternative zu Erdnussflips, Chips, Salzstangen...

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käseplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche