Käsenudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Nudeln (z.B. Zöpfli)
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 300 g Appenzeller Käse
  • 1 Gemüsezwiebel
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

In einem Kochtopf 1 Liter Wasser mit 1 El Öl und Salz auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 1 2 aufwallen lassen. Die Nudeln hineingehen und in etwa 8 min auf 0 quellen. In einem Sieb abrinnen.

Den Appenzeller Käse im Universalzerkleinerer hacken. Die Gemüsezwiebel schälen, halbieren und jede Hälfte in schmale Ringe schneiden.

Die Zwiebelringe im übrigen Öl auf 2 1/2 bzw. Automatik- Kochstelle 8 bis 9 unter Wenden 10 min goldbraun rösten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nudeln mit ein Drittel des Käses vermengen und in eine flache Gratinform Form. Restlichen Käse sowie die Zwiebelringe darüberstreuen und im Backrohr überbacken.

Schaltung: 200 bis 220 , 2, Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 , Umluftbackofen etwa 15 Min.

Mit frischem Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsenudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche