Käsenocken mit Chicorée

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Entrindetes Toastbrot (von dem Vortag)
  • 200 ml Milch (lauwarm, circa)
  • 1 sm Zwiebel
  • 200 g Bergkäse
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zum Bestreuen:

  • 2 EL Bergkäse (gerieben)
  • 2 EL Butter

Salat:

  • 4 Chicorée
  • 1 Frisée

Dressing:

  • 3 EL Essig
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Tomatenconcassé
  • 1 Prise Staubzucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 1 Bund Kerbel
  • Paradeiser

Toastbrot in 1 cm-Würfel schneiden. Mit lauwarmer Milch begießen und ziehen. Zwiebel abschälen und klein schneiden. Den Käse feinwürfelig schneiden. In einer Bratpfanne Butter erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen.

Mehl, Käse, Zwiebel, Eier, Eidotter und Petersilie unter das Toastbrot vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Menge zu Nockerln formen. In kochendes Wasser legen, 12 bis 15 min ziehen. Gegarte Nockerln herausnehmen und auf einem Küchentuch abrinnen.

Für den Blattsalat Chicorée in einzelne Blätter zerteilen, Frisée abspülen. Die beiden Blattsalate dekorativ auf Tellern anrichten.

Für das Dressing alle Ingredienzien durchrühren. Die Blattsalate anmachen.

In einer Bratpfanne Butter leicht braun werden lassen.

Nockerln auf den Blattsalat legen, mit geriebenem Käse überstreuen, die gebräunte Butter darüber gießen. Mit Paradeiser und Kerbel garnieren.

leichter Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsenocken mit Chicorée

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche