Käsemürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Mehl (glatt)
  • 160 g Butter
  • 200 g Rauchkäse (geriebener Stodertaler Rauchkäse oder Bergkäse)
  • 130 ml Schlagobers
  • 1/2 Moccalöffel Salz
  • 2 g Backpulver

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei (verquirltes)

Zum Bestreuen:

  • Kümmel (wahlweise Mohn, Sonnenblumenkerne, Sesam, Käse usw)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Alle Zutaten in einer Rührschüssel oder auf einer Arbeitsfläche zügig zu einem Mürbteig kneten. Vor dem Verarbeiten im Kühlschrank mit Klarsichtfolie abgedeckt 2 bis 3 Stunden rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder zwischen zwei Backmatten 2 mm dick ausrollen. Überschüssiges Mehl mit einem Mehlbesen oder Pinsel abkehren. Beliebige Formen ausstechen. Auf ein vorbereitetes Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und z. B. mit Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 10 bis 14 Minuten auf Sicht goldgelb backen. Variante: Diese Kekse können auch sehr gut mit diversen Aufstrichen gefüllt werden. Hierzu jeweils ein Keks auf einer Seite mit dem entsprechenden Aufstrich bestreichen und die andere nach Wunsch bestreuen. Dann die Kekse zusammensetzen.

Tipp

Die gefüllten Kekse nicht zu lange stehen lassen, da die Fülle Flüssigkeit enthält, welche die Kekse aufweicht. Ungefüllte Kekse lassen sich in einer gut verschlossenen Dose 2 bis 3 Wochen aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare11

Käsemürbteig

  1. habibti
    habibti kommentierte am 30.11.2015 um 19:58 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. kstreit
    kstreit kommentierte am 21.08.2015 um 12:11 Uhr

    Super

    Antworten
  3. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 19.08.2015 um 13:33 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  4. lockerle
    lockerle kommentierte am 21.05.2015 um 08:09 Uhr

    Schmeckt hervorragend

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 22.04.2015 um 08:28 Uhr

    sehr lecker.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche