Käseküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 Bund Petersilie
  • 125 g Schinken, am Stück
  • 100 g Emmentaler
  • 60 g Butter (zimmerwarm)
  • 2 Eier
  • 2 EL Rahm
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Mehl

(*) Für 6 Portionenförmchen von 8 bis 10 cm ø Petersilie klein hacken, Schinken klein würfeln, Käse auf der Röstiraffel raspeln.

Butter so lange rühren, bis sie weiß wird, sich Spitzchen bilden und sie sichtlich an Volumen zugenommen hat. Daraufhin ein Ei nach dem andern darunter rühren.

Schinken, Petersilie, Käse, Rahm und Senf zur Eimasse Form. Alles gut mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Backpulver mit dem Mehl ausführlich vermengen und genau unter den Teig rühren. Die Förmchen gut einfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig hineingeben und die Küchlein im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C in etwa 30 Min. backen. Heiss bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käseküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche