Käseklösschen auf andere Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Der gemahlene Pfeffer wird in 0, 1 l Leitungswasser ordentlich aufgekocht. Soviel Mehl wird dafür gerührt, dass man einen Nudelteig erhält. Der geriebene Käse wird untergemischt und 1 bis 2 min auf der Flamme gerührt. Nach dem Abkühlen werden 2 Eier dazugegeben. Die Menge wird ordentlich verarbeitet. Man formt kleine Knödel und blubbert sie in der Brühe oder alternativ in Salzwasser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käseklösschen auf andere Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche