Käsekissen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 150 g Topfen (mager)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 150 g Butter (kalt)

Füllung:

  • 1 EL Pfeffer (eingelegt)
  • 0.5 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • 200 g Cremiger Weichkäse z.B. Boursault
  • 1 Ei
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz

Zum Fertigstellen:

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Öl

Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Topfen und Salz durchrühren und beigeben. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Die Ingredienzien mit einem Tafelmesser so lange "schneiden", bis eine bröselige Menge entstanden ist. Dann schnell zu einem Teig zusammenfügen. In Frischhaltefolie einschlagen und wenigstens 30 Min. kühlstellen.

Für die Füllung den grünen Pfeffer in ein Siebchen Form und kurz abspülen. Mit einer Gabel grob zerdrücken. Die Petersilie klein hacken. Den Weichkäse in eine geeignete Schüssel Form und mit einer Gabel zerdrücken. Ei und Crème fraîche gut mixen. Mit dem grünen Pfeffer und der Petersilie zum Käse Form und alles zusammen ausführlich vermengen. Mit Salz nachwürzen.

Den Teig auf der leicht bemehlten Fläche auswallen. Kreise von etwa 10 cm ø ausstechen. Je ein kleines bisschen Füllung in die Mitte jeder Rondelle Form. Die Ränder des Teigs mit Wasser bestreichen. Die eine Teighälfte über die andere aufschlagen. Die Ränder gut glatt drücken (vielleicht mit einer Teigklammer).

Die Käsekissen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Vor dem Backen wenigstens eine halbe Stunde, besser aber länger abgekühlt stellen. Wenn es eilt, kann man sie ebenso 15 min in den Tiefkühler Form.

Eidotter und Öl durchrühren und die Käsekissen damit bestreichen. Die Käsekissen im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene derweil 15 min goldbraun backen.

Warm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsekissen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche