Käsehuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Küchenfertiges Hendl, ca. 1, 2 kg
  • 12 EL Olivenöl
  • 800 g Zwiebel
  • 1 Becher Paradeiser bzw. 4 reife Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 180 g Oliven
  • 400 g Gravièra (auch Parmesan)

Das Hendl innen und aussen unter fliessendem Wasser abspülen und in Portionsstücke teilen. In einem flachen Kochtopf das Öl erhitzen und Teile darin goldbraun rösten.

Die Schale der Zwiebel entfernen und grob würfeln. Die Paradeiser nach Bedarf blanchieren (überbrühen), häuten, die Stielansätze und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch abschneiden.

Die Zwiebeln und die Paradeiser zum Hendl Form und alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Topfinhalt bei geschlossenem Deckel ungefähr eine Stunde dünsten.

In der Zwischenzeit die Oliven entkernen, fein hacken und die letzten zehn min mitschmoren. Kurz vor Ende der Garzeit den Käse raspeln und über das Gericht streuen.

Sobald der Käse geschmolzen ist, das Hendl zu Tisch bringen. Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsehuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche