Käsegaletten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Weizenmehl
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Ei
  • 125 g Parmesan (1)
  • Paprika (edelsüss)
  • 250 g Butter
  • 350 g Brie
  • 0.5 Eidotter
  • 1 EL Milch
  • Parmesan (2)

Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Schlagobers und Ei einfüllen und mit einem teil des Mehls zu einem dicken Brei zubereiten. Parmesan (1) darüber streuen. Butter in Stücke daraufgeben, mit Mehl überdecken und von der Mitte aus alle zutaten rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Den Teig etwa 1/2 cm dick auswalken, mit einer runden geben (Durchmesser 3-5 cm) Galetten ausstechen, auf ein gefettetes Blech legen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Galetten bei 175-200 °C in 5-8 Min. halbgar backen.

Für die Füllung Brie von der Rinde befreien, den Käse durch ein Sieb aufstreichen, die Hälfte der Galetten mit dem Käse bestreichen und mit den übrigen Galetten überdecken. Eidotter mit Milch verquirlen und die Galetten damit bestreichen. Parmesan (2) darüber streuen, die Käsegaletten wiederholt in das Backrohr schieben und wiederholt 5-8 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsegaletten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche