Käseflan auf Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier
  • 2 EL Crème fraîche
  • 150 g Schafskäse
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • Butter (für die Förmchen)
  • Frisée- und Eichblattsalat
  • 1 EL Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Öl, kaltgepresstes (vielleicht mehr)
  • Eventuell ein paar Kapuzinerkresseblüten zum Garnieren

1. Elektroofen auf 200 °C vorwärmen. 1 Ei trennen. Eidotter mit den übrigen Eiern und dem Frischrahmverrühren. Käse mit einer Gabel fein zerdrücken und zu der Eiermischung Form. Mit frisch abgeriebener Muskat und Cayennepfeffer pikant würzen. Eiklar sehr steif aufschlagen und unterziehen. Kleine runde oder evtl. ovale Portionsförmchen mit Butter ausstreichen und die Käsemasse hineingeben.

2. Die Fettauffangpfanne des Backofens zu drei Vierteln mit heißem Wasser vollfüllen. Förmchen hineinstellen und 15 min stocken (Gas: Stufe 3). Als nächstes den Herd auf 150 Grad herunterschalten und weitere 10 min gardünsten (Gas: Stufe 1).

3. Blattsalate abspülen, trockenschütteln und in mundgerechte Stückchen zerpflücken. Essig mit Salz, Pfeffer und Öl durchrühren, Marinade über die Salatblätter ziehen. Blattsalat auf vier Tellern anrichten. Flan mit einem Küchenmesser von dem Förmchenrand; lösen und je 1 Flan auf die Salatteller stürzen. Nach Geschmack mit Kapuzinerkresseblüten, die übrigens auch essbar sind, hübsch garnieren.

Kastenform. Die Garzeit erhöht sich dann um 5 min. Den Flan stürzen und in gleichmässige Scheibchen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käseflan auf Salat

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 24.01.2014 um 20:35 Uhr

    lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche