Käsecracker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Emmentaler (gerieben)
  • etwas Salz
  • 1 EL Sauerrahm
  • 150 g Butter
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Für die Käsecracker werden zunächst Mehl und Backpulver vermischt und auf ein Nudelbrett gesiebt. In die Mitte wird eine Vertiefung eingedrückt.

Nun den Emmentaler, das Salz und den Sauerrahm in die Mulde zugeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf die in Stücke geschnittene kalte Butter geben, mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alles schnell zu einem glatten Teig verkneten.

Diesen nun eine Stunde kalt stellen.

Anschließend den Teig 5 mm dick ausrollen, mit einer Form (ca. 4 cm ø) Scheiben ausstechen und mit Ei bestreichen.

Nun nur noch mit Salz und Kümmel oder mit geriebenem Käse bestreuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Das Blech in die Mitte des Rohres schieben und die Käsecracker bei leichter Mittelhitze (ca. 160 °C) 10-15 Minuten backen.

Tipp

Die Käsecracker schmecken sowohl warm als auch kalt zur Jause ausgezeichnet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Käsecracker

  1. grube
    grube kommentierte am 07.04.2016 um 11:17 Uhr

    der perfekte Ersatz für Knabbergebäck aus dem Supermarkt!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche