Käseauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 4 Eidotter
  • 1 Ei
  • 75 g Emmentaler (gerieben)
  • 75 g Gouda, alt
  • Muskat (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 4 Eiklar
  • 1 Salz
  • 10 g Butter (zum Einfetten)

Wir sagen schlicht Käseauflauf, die Franzosen dagegen Soufflé fromage und auftischen es am liebsten als Entrée.

Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form. Butter in Flöckchen draufsetzen und rasch zu einem Kloss zubereiten.

Milch in einem Kochtopf zum machen bringen. Mehl Butter Kloss hinzufügen und glattrühren. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Etwas auskühlen. Eidotter und Ei nach und nach unter die Teigmasse rühren.

Jetzt den Käse hinzufügen. Mit Muskatnuss und Paprika würzen.

Eiklar mit Salz zum steifen Eischnee aufschlagen. Unter die Teigmasse heben. 4 kleine Ragout- bzw. Gratinformen mit Butter einfetten. Teig hineingeben. Auf die mittlere Schiene in den aufgeheizten Herd stellen. Backzeit: 15 min

Elektroherd: 250 °C

Gasherd: Stufe 7

Rausnehmen. Sofort in den Gratinformen zu Tisch bringen.

Zubereitung

20 Min.

Vorbereitung

20 Min.

Menü 5/222

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käseauflauf

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 05.01.2015 um 15:46 Uhr

    klingt köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche