Käseauflauf mit Knoblauchcroutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sosse:

  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 75 g Emmentaler
  • 75 g Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eidotter

Ausserdem:

  • 4 Toastbrot (Scheiben)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 4 Eiklar
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 1 Bund Petersilie

Für die Sauce Butter in einem Kochtopf erhitzen. Mehl reinschütten und unter Rühren 5 Min. durchschwitzen. Milch nach und nach unterziehen. 5 Min. machen. Nun den Käse hinzufügen und bei schwacher Temperatur derweil rühren, bis er sich aufgelöst hat. Mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen. Vom Küchenherd nehmen.

Eidotter in einem Becher mit ein klein bisschen Soße mixen und das Ganze nochmal in die Soße Form. Warm stellen.

Von den Toastscheiben die Rinde klein schneiden. Knoblauchzehe von der Schale befreien und diagonal halbieren. Mit den Schnittfläche die Brotscheiben auf beiden Seiten ausführlich einreiben.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Toastbrot darin auf jeder Seite in 3 Min. goldbraun rösten.

Aus der Bratpfanne nehmen und in 2 cm große Würfel schneiden. Eiklar steif aufschlagen und unter die Käsesosse ziehen. Später die Brotwürfel einrühren. Eine feuerfeste geben mit Leichtbutter einfetten.

Käseauflauf reinfüllen. geben auf die unterste Schiene in den aufgeheizten Herd stellen.

Backzeit: 40 Min.

Elektroherd: 200 °C

Gasherd: Stufe 4

Gratinform rausnehmen, mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Zuspeisen: Paradeiser- oder Endiviensalat

Als Getränk: Bier

Zubereitung

15 min

Vorbereitung

60 Min.

Menü 5/223

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käseauflauf mit Knoblauchcroutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche