Käse-Waffel-Auflauf Mit Holunder-Frischkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Die Waffeln:

  • 150 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Weizenmehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Geriebener Allgäuer Bergkäse

Für Die Auflaufmasse:

  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 EL Holunderbeersaft
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Titrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 250 g Kefir
  • 4 Eier

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für die Waffeln Butter dickcremig rühren. Eier und Salz daruntergeben. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Abwechselnd Mehl und Milch in die Eier-Butter-Menge untermengen. alles zusammen in etwa eine halbe Stunde ruhen. Zum Schluss den fein-geriebenen Bergkäse unterziehen.

Das heisse Waffeleisen mit Butter ausstreichen und je eine Schöpfkelle Teig zu einem goldgelben Waffelkranz zu Ende backen. Die Waffeln auf einem Kuchengitter abkühlen.

Für die Füllung den Bergkäse mit den übrigen Ingredienzien ausführlich mischen. Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Die Waffeln in einzelne Herzen teilen und je eine Schicht Waffeln, eine Schicht Holunder-Frischkäse in die Auflauf-geben befüllen. Die Waffeln sollten nicht ganz von der Auflaufmasse bedeckt sein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Waffel-Auflauf Mit Holunder-Frischkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte