Käse-Wähe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 10 g Germ (frisch)
  • 40 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Fett; und
  • Mehl (für die Form)

Füllung:

  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 EL Butter
  • 3 piece Eier (getrennt)
  • 150 g Joghurt
  • 2 EL Mehl
  • 125 g Appenzeller; feingerieben
  • 125 g Emmentaler; feingerieben
  • 100 g Rindersaftschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (rosenscharf)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Mehl in eine große Backschüssel sieben und Salz darauf streuen. Eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineienbröckeln bzw. -streuen, mit der Hälfte der Milch durchrühren. Etwas Mehl darüber streuen, bei geschlossenem Deckel an einem warmen Platz 15 min gehen, bis sich an der Oberfläche Risse zeigen.

Butter, Dampfl, Mehl und übrige Milch zu einem Teig durcharbeiten. Etwa 10 Min. herzhaft weiterkneten, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Platz wiederholt 20-30 Min. gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Frühlingszwiebeln reinigen, diagonal in Ringe schneiden, kurz in einem El. Fett andünsten.

Mehl, Joghurt, Eidotter und beide Käsesorten mixen, herzhaft würzen. Die Eiweisse steif aufschlagen, unterziehen.

Herd auf 200 °C vorwärmen.

Eine Tortenspringform (28cm) einfetten, 3/4 des Teiges auf der bemehlten Arbeitsfläche auswalken. Den Boden und gesamten Rand der geben auskleiden. Schinken in Streifchen schneiden, mit den Zwiebeln auf den Teig gleichmäßig verteilen. Die Käsemasse hineingeben und den Teigrand nach innen aufschlagen, mit dem restlichen Teig hübsch verzieren. Restliches Fett in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen.

Im Herd 1/2 Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Wähe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche