Käse- und Pizzabaguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1187.5 g Mehl (Typ 405)
  • 3 Teelöffel Salz
  • 1 Würfel Germ
  • 200 g Gouda
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 300 g Speck (durchwachsen)
  • 4 Teelöffel Pizzagewürz

Mehl mit Salz mischen, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Germ in 250 ml lauwarmem Wasser zerrinnen lassen, in die Vertiefung gießen, mit ein kleines bisschen Mehl von dem Rand mischen und 10 Min. bei Raumtemperatur stehen. Mit weiteren 500 ml lauwarmen Wasser zu einem geschmeidigen Teig durchkneten (zu Beginn mit den Knethaken des Handrührers, dann per Hand). In zwei Portionen aufteilen.

Die erste Einheit mit dem feingewürfelten Gouda und den Röstzwiebeln genau mischen und zwei Kugeln formen. Auf ein Blech legen.

Die zweite Einheit mit dem feingewürfelten Speck sowie dem Pizzagewürz zusammenkneten, daraus ebenfalls zwei Kugeln formen.

Den Teig wiederholt 20 bis 30 Min. gehen. Anschliessend aus den Kugeln längliche Baguettes formen, auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und wiederholt 20 Min. gehen.

Den Herd auf 250 °C vorwärmen, die Baguettes mit kaltem Wasser bestreichen, mit einem scharfen Küchenmesser mehrfach diagonal einschneiden und in den Herd schieben. Nach 10 Min. die Temperatur auf 180 °C reduzieren und weitere 50 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse- und Pizzabaguette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche