Käse-Törtchen auf frischem Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter (kalt)
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 200 g Emmentaler
  • 150 g Schlagobers
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Paradeiser
  • 0.5 piece Eichblattsalat
  • 0.5 piece Salat
  • 1 Bund Rucola
  • 4 Förmchen (Durchmesser 12 cm)
  • 100 g Linsensprossen

Dressing:

  • 8 EL Öl
  • 4 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Aus Eidotter, Mehl, Butter und Salz einen Mürbeteig machen. Teig zu einer Kugel formen. In Folie einschlagen. Eine Stunde abgekühlt stellen. Eier und Schlagobers mixen. Käse raspeln und unter die Ei-Obers heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Förmchen einfetten. Teig in die entsprechende Anzahl von Portionen teilen, auswalken und die Förmchen damit ausbreiten. Käsemischung auf die Törtchen gleichmäßig verteilen. In das kalte Backrohr stellen. Törtchen bei 200 °C ca. eine halbe Stunde backen. Der Käse soll leicht braun werden lassen.

Alle Salatzutaten reinigen und abspülen. Paradeiser achteln, Salate und Rucola zerflücken. Senf, Essig, Salz und Pfeffer durchrühren. Zum Schluss das Öl darunter geben. Salatdressing mit den Salatzutaten vermengen. Sprossen unterziehen. Törtchen aus der geben heben und auf dem Blattsalat anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Törtchen auf frischem Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche