Käse-Streusel-Torte mit Johannisbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 275 g Zucker
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 500 g Johannisbeeren
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale davon)
  • 500 g Topfen (mager)
  • 1 Pk. Puddingpulver Vanille Wohlgeschmack

1. Mehl, Salz und 150 g Zucker verquirlen. 200 g weiches Fett in Flöckchen hinzugeben, mit den Knethaken zu Streuseln zubereiten. 2/3 davon in eine gefettete Tortenspringform (26 cm ø) drücken. Im heissen Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 180 Grad /Gas: Stufe 3) in etwa 10 min vorbacken.

2. Johannisbeeren abspülen und von den Rispen streifen. 2/3 der Früchte auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

3. Eier trennen. Eiklar steif aufschlagen. 50 g Fett, 125 g Zucker, Zitronenschale und -saft cremig rühren. Eidotter unterrühren. Topfen und Puddingpulver unterrühren. Schnee unterrühren.

4. Topfenmasse auf den Beeren gleichmäßig verteilen. Rest Johannisbeeren und Streusel vermengen und darüberstreuen. Bei selber Hitze in etwa 50 min fertigbacken. Auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käse-Streusel-Torte mit Johannisbeeren

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 12.04.2014 um 08:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche