Käse-Speck-Waffeln mit Paradeiser und Gurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 100 g Frühstücksspeck
  • 2 EL Öl
  • 150 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • 3 Eier
  • 50 g Greyerzer-Käse

Sonstiges:

  • 500 g Paradeiser
  • 0.5 Salatgurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Speck in sehr kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen und Speck darin knusprig rösten.

Aus Backpulver, Milch, Mehl, Zucker, Salz und Eiern einen Teig rühren. Speck mit Öl unterziehen. Teig 30 Min. ausquellen.

Käse fein raspeln und unter den Teig rühren. Aus dem Teig Waffeln backen.

Paradeiser und Gurke in Scheibchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Rollen schneiden. Waffeln mit Gurke und Paradeiser anrichten, mit Schnittlauch überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

der Stadtwerke Bochum

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Käse-Speck-Waffeln mit Paradeiser und Gurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche