Käse-Speck-Scones

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Speckwürfel
  • 225 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 50 g Margarine (gewürfelt)
  • 150 g Gouda (fein gerieben)
  • 125 ml Milch
  • Etwas Milch (zum Bestreichen)
  • Margarine (zum Einfetten)

Für die Käse-Speck-Scones den Ofen auf 220 Grad vorheizen und ein großes Backblech einfetten. Die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen und abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver, Pfeffer und Salz in eine Schüssel sieben. Margarine und Senf mit der Mehlmischung zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Den Speck und 100 g vom Käse dazu geben und alles gut durchmischen.

Dann die Milch zugeben und alles auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und diese in zwei Hälften teilen.

Jede Kugel flach drücken und so zu einem ca. 2 cm hohen Kreis formen. Jeden Kreis in sechs gleiche Stücke schneiden. Die Stücke jeweils oben mit Milch bepinseln und mit Käse bestreuen.

Auf dem Backblech müssen die Scones genügend Abstand zueinander haben, im Zweifel lieber zwei Backbleche vorbereiten.

Die Käse-Speck-Scones im Backofen 10 bis 12 Minuten backen bis sie aufgegangen und goldbraun sind.

Tipp

Scones sind ein traditionelles englisches Gebäck, das normalerweise ohne Speck und Käse gemacht wird. Die Käse-Speck-Scones eignen sich besonders gut als Gebäck auf einem Brunch z.B. zu einer Eierspeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käse-Speck-Scones

  1. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 07.09.2013 um 16:50 Uhr

    echt ein gutes rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche