Käse-Spaghetti-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Spaghetti (Vollkorn)
  • 150 Gramm Schinkenwürfel (oder Speckwürfel)
  • 1/2 Sackerl Käse (gerieben, Alternativ: Käse selbst reiben)
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 2 Becher Creme fraîche (ca. 200 g)
  • 1/2 Becher Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 2 Stück Eier
  • Kräuter (verschiedene, frisch od. getrocknet)
  • Muskat (gerieben, nach Belieben)
  • Maggi (für mehr Würze, nach Belieben)
  • 1 Stück Mozzarella (1/2 in dünne Scheiben schneiden; 1/2 würfelig)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Käse-Spaghetti-Auflauf die Spaghetti im Salzwasser "al dente" kochen, danach abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Schinken- (oder Speckwürfel) mit gehacktem Zwiebel im Olivenöl (und ein paar Tropfen Maggi Suppenzusatz) kurz anbraten und ebenfalls zur Seite stellen. Das Backrohr auf 170° Grad vorheizen.

2 Eier, Creme fraiche und Joghurt, sowie div. Kräuter/Gewürze fein gehackt, Salz, Pfeffer nach Belieben zusammen mischen (am Schnellsten gehts mit dem Mixer).

Danach den angebratenen Schinken (oder Speck), den geriebenen Käse und die Mozzarellawürfel dazumischen und gut verrühren.

Die fertigen Spaghettinudeln zu dem Joghurt-Gemisch dazu mischen, sodass dieses gut mit der Pasta verteilt ist. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit feinen Brösel auskleiden (nur dünne Schicht).

Pasta-Gemisch in die Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen. Jetzt den Rest des geriebenen Käse auf der Oberfläche verteilen, Mozzarellascheiben oben auflegen und ein Stück Butter in die Mitte setzen.

Zugedeckt etwa 30 - 60 Minuten im Backrohr backen - bis die Käsekruste knusprig ist.

Tipp

Wenn man zum Kochen der Spaghetti ins Salzwasser ein Stück Butter gibt, so kleben sie später nicht zusammen.

Zum Käse-Spaghetti-Auflauf passt ein Rucola- oder Tomatensalat sehr gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Käse-Spaghetti-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche