Käse-Schnitten mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Tel. Backpulver
  • 200 g Leichtbutter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker

Käsebelag:

  • 200 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1500 g Topfen (mager, trocken)
  • 6 Eier
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 3 Becher Marille

Streusel:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Leichtbutter
  • 125 g Zucker
  • Vanillezucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Von den Ingredienzien für den Teig einen Mürbteig durchkneten und ruhen. Danach auf einem Backblech dünn auswalken, in den aufgeheizten Herd schieben und halb gar backen.

Für den Käsebelag Butter, Zucker und Eier cremig rühren, abgeriebene Zitronenschale, Mehl und durchgestrichenen Topfen zufügen. Alles gut verm und auf den vorgebackenen Mürbteig aufstreichen. Etwa eine halbe Stunde bei starker Temperatur backen.

Für die Streusel die angeführten Ingredienzien vermengen und zu Streuseln durchkneten.

Dann den Kuchen mit den abgetropften Marillen und den Streuseln belegen und bei Oberhitze backen, bis die Streusel braun sind.

Backzeit in etwa 45 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Schnitten mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche