Käse-Schinken-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für 2 Personen:

  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 60 g Emmentaler (gerieben)
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • Petersilie (krause)
  • 1 Ei

Salat:

  • 1 Fenchel
  • 8 Cherrytomaten
  • 120 g Bohnenkeimlinge
  • 2 EL Obstessig
  • 1 EL Keimöl
  • Schnittlauch
  • 1 Jungzwiebel
  • Grüne Pfefferkörner (zerhackt)
  • Salz (iodiert)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Den Blätterteig antauen, dünn auswalzen und in Rechtecke - ungefähr 8 bis 15 cm - schneiden. Den Emmentaler sowie den in feine Streifchen geschnittenen Schinken auf dem Blätterteig gleichmäßig verteilen (die Ränder freilassen). Die Petersilie in kleine Rosen zupfen und ebenfalls auf den Blätterteig Form. Die Ränder mit Eistreiche bestreichen und alles zusammen zu einer Rolle formen. Das untere Ende gut glatt drücken und die Seiten genauso leicht verschließen.

Im Backofen bei einer Hitze von 200 °C 12 bis 15 min backen.

In der Zwischenzeit den Fenchel reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Die Cherrytomaten abspülen und vierteln.

Den Fenchel sowie die Paradeiser gemeinsam mit den Bohnenkeimlingen und der feingehackten Jungzwiebel in eine ausreichend große Schüssel Form und mit einer Marinade aus Schnittlauch, Keimöl, Obstessig- roellchen, grünen Pfefferkörnern und Jodsalz anmachen.

Den Blattsalat auf Tellern anrichten, die Käse-Schinken-Rollen dazulegen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Schinken-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche