Käse-Porree-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 2 EL Speiseöl
  • Pfeffer
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • Paprikapulver
  • 200 g Schmelzkäse
  • 500 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • Muskat
  • 1 Prise Zitronen (Saft)

Die Erdäpfeln in Salzwasser garkochen, folgend schälen und würfeln. Den Porree abspülen und reinigen, folgend in Ringe schneiden.

In einem großen Bräter das Speiseöl erhitzen. Den Porree darin 10 min andünsten und dann mit Salz und Pfeffer würzen. Das Faschierte mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut würzen. Aus der Menge mit feuchten Händen zirka 20 Bällchen formen und diese zum Porree Form. Den Küchenkräuter-Schmelzkäse in der Gemüsesuppe zerrinnen lassen und zu der Porree-Fleischklösschenmischung gießen. Mit Muskatnuss würzen und zugedecktunter mässiger Hitzezufuhr 10 min auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend die Erdäpfeln dazugeben und alles zusammen weitere 5 min gardünsten. Das Ganze am Schluss mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen.

mitgeschmort werden.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Porree-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche