Käse-Paradeiser-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter
  • 15 g Mehl
  • 3 EL Paradeismark
  • 400 ml klare Suppe (heiss)
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Gouda-Käse (mittelalt)
  • 100 g süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 1 Fleischtomate
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 8 Scheiben Graubrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Butter

Butter in einem Fonduetopf erhitzen, Mehl darin andünsten. Paradeismark und klare Suppe zufügen, zum Kochen bringen und 3 bis 5 Min. fortkochen. Zwiebel und Käse würfelig schneiden, in die klare Suppe Form und Käse unter Rühren zerrinnen lassen. Schlagobers hinzugießen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen, entkernen und würfelig schneiden. Paradeiser und Petersilie unter das Fondue rühren. Brot würfelig schneiden, Knoblauchzehen ausdrücken. Butter erhitzen, Brotwürfel und Knoblauch darin rösten. Fonduetopf auf das Stövchensetzen. Brotwürfel auf die Fonduegabel spiessen, in die heisse Käsemasse tauchen und gut umrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Paradeiser-Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte