Käse-Omelett mit Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Zucchini
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Gemüsezwiebel (300g)
  • 30 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 75 g Oliven, entsteinte schwarze
  • 8 Eier
  • 100 g Gouda, mittelalter holländischer

1. Zucchini abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen, backen. Zwiebel abziehen, halbieren, in schmale Scheibchen schneiden.

2. Zucchinischeiben portionsweise im heissen Fett etwa 3 Min. anbraten. Würzen. Herausnehmen. Zwiebelscheiben im Bratfett etwa 5 Min. weichdünsten. Zucchini und Oliven dazugeben.

3. Eier mixen, Küchenkräuter und geraspelten Käse dazugeben. Kräftig würzen. Eimasse über das Gemüse Form, bei geschlossenem Deckel 10-15 Min. stocken.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Omelett mit Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche