Käse-Nudelteig-Zuckerl Mit Marzipan-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Käse-Nudelteig:

  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Speiseöl
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Fein geriebener Gouda

Füllung:

  • 12 Zwetschken; frisch oder Konserve
  • 100 g Marzipan
  • 10 ml Zwetschgenwasser
  • 1000 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Zucker

Sauce:

  • 500 g Ringlotten; aus Glas bzw. Dose
  • 40 ml Zwetschgenwasser
  • 3 EL Zucker

Zum Bestreuen:

  • 2 EL Mohn
  • 2 Zitronenmelisse

Aus Mehl, Ei, Öl und Salz einen Nudelteig durchkneten und dünn auswalken. Die Teigbahn in 2 rechteckige Platten teilen. Eine Platte mit der Hälfte des Goudas überstreuen, die andere darauf legen, beide nocheinmal dünn auswalken, damit sie fest verbunden sind. Die rechteckige Teigplatte in der Mitte teilen. Mit dem Rest des Käses den Vorgang wiederholen.

Die Zwetschken entkernen. Marzipan mit Zwetschgenwasser durchrühren, haselnussgrosse Portionen formen und die Zwetschken befüllen. Teig zirka 10 x 12 cm große Rechtecke schneiden. Jeweils eine Zwetschge darin einschlagen und als Zuckerl zudrehen. Milch mit aufgeschnittener Vanilleschote und Zucker erhitzen. Die Zuckerl darin 6 bis 7 min ziehen.

Entsteinte Ringlotten mit Zucker und Zwetschgenwasser zermusen. Aus der Sauce einen Spiegel auf flache Teller gießen. Zuckerl mit Mohn überstreuen und auf dem Saucenspiegel anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käse-Nudelteig-Zuckerl Mit Marzipan-Füllung

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 22.09.2016 um 11:53 Uhr

    Sicher ein gutes Gericht- aber welchen Geschmack soll der Käse im Teig hervorbringen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte