Käse-Maultaschen mit Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl (Type 1050)
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Öl
  • Salz (iodiert)
  • 200 g Karotten
  • 300 g Schichtkäse
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Teelöffel Honig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Eiklar
  • 3 Zwiebel
  • 1000 g Mangold
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 80 g Schlagobers

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Eine Super-Kombination: Würzige Maultaschen auf mildem Mangold.

1. Mehl in eine geeignete Schüssel schütten, eine Mulde in die Mitte drücken.

2 Eier, Öl und Salz einfüllen, mixen. Mehl unterkneten. Teig in Folie einschlagen, 2 Stunden ruhen.

2. Karotten würfeln. Schichtkäse, übrige Eier, Kerbelblätter hinzfügen, durchrühren. Mit Honig, Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Hälfte des Teiges auf bemehlter Fläche dünn auswalken. Ca. 15 Kreise (11 cm ø) ausstechen. Jeweils 1 Tl.

Füllung in die Mitte Form. Ränder mit verquirltem Eiklar bestreichen. Eine Teighälfte überklappen, Ränder zusammendrücken. In kochendem Wasser zirka 10-15 min gardünsten. Teigreste zu weiteren Maultaschen zubereiten.

4. Zwiebeln würfelig schneiden, Mangold in Streifchen schneiden. In Gemüsesuppe 10 min weichdünsten. Schlagobers hinzfügen, 5 min offen machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Maultaschen auf Mangoldsosse anrichten.

* Vital 7/94

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Maultaschen mit Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche