Käse-Kräuterkartoffeln mit Kerbel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g La Ratte Erdäpfeln (französische Sorte)
  • 1 md Zwiebel
  • 2 Jungzwiebel
  • 1.5 EL Mehl
  • 125 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL Emmentaler (aus dem Allgäu, gerieben)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 Bund Kerbel
  • 2 Zweig Thymian
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 40 Min.):

Erdäpfeln putzen und in leichtem Salzwasser mit ein wenig Kümmel machen, von der Schale befreien und in eine feuerfeste Form Form. Zwiebel von der Schale befreien, fein würfeln und in heissem Olivenöl glasig dünsten*. Mit Mehl bestäuben, mit kalter Milch aufgießen, glatt rühren, mit klare Suppe auffüllen, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme sieden.

Thymian dazu rebeln, Schnittlauch, Petersilie und gesäuberte Frühlingszwiebeln in Rollen geschnitten, dazugeben. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz würzen und mit Schlagobers verfeinern. Über die Erdäpfeln gießen, mit Reibkäse überstreuen und im aufgeheizten Herd bei 170 °C goldgelb überbacken. Zum Schluss mit Kerbel garnieren und in der geben zu Tisch bringen.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Kräuterkartoffeln mit Kerbel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche