Käse-Kohlrabi auf Tomatenkompott mit Bärlauchpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 md Kohlrabi
  • 0.5 Zwiebel
  • 6 Oliven
  • 2 EL Frischkäse
  • 60 g Gouda in Scheibchen
  • 2 EL Gouda (gerieben)
  • 2 EL Basilikum
  • 1 Paradeiser
  • 1 Jungzwiebel
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Tomatensaft
  • 40 g Bärlauch
  • 2 EL Rapsöl (kalt gepresst)
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 EL Parmesan
  • 0.5 EL Balsamicoessig
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 2 Ciabatta
  • Basilikumstreifen

Kohlrabi dünn abschälen und in etwa ein Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. In Gemüsesuppe al dente blanchieren, abkühlen und gut abrinnen.

Zwiebel abschälen und in Ringe schneiden. Basilikum abzupfen. Paradeiser abziehen, entkernen und würfelig schneiden. Jungzwiebel putzen und in Rollen schneiden.

Oliven entkernen und grob hacken. Gouda in kleine Scheibchen schneiden. Bärlauch putzen und klein schneiden. Mit Pinienkernen, Rapsöl, Parmesan und Saft einer Zitrone gut aufmixen und nachwürzen.

Kohlrabischeibe mit Frischkäse bestreichen und eine Scheibe Gouda darauf legen. Zwiebelringe und Basilikumblätter daraufgeben.

alles zusammen wiederholen - zum Schluss den Deckel darauf setzen.

Mit Frischkäse einstreichen, geriebenen Gouda und die Oliven daraufgeben.

In die Blanchierbrühe setzen und im Herd 15 bis 18 min bei 160 °C gardünsten.

Frühlingszwiebeln angehen, mit Tomatensaft aufgiessen und Tomatenwürfel hinzfügen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein klein bisschen Balsamessig nachwürzen. Ciabattabrötchen knusprig backen.

Anrichten:

Tomatenkompott als Spiegel auf flachen Teller aufgießen. Basilikumstreifen darauf gleichmäßig verteilen.

Käse-Kohlrabi darauf setzen. Bärlauchpesto darüber Form. Scheibchen von Ciabattabrötchen anlegen und Basilikumsträusschen obenauf setzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Kohlrabi auf Tomatenkompott mit Bärlauchpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche