Käse-Gemüse-Rouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Butter
  • 2 Rote Peporoni; entkernt und gehackt
  • 1 Peperoncino; entkernt und gehackt
  • 1 Kohlrabi; abgeschält und grob geraffelt
  • 100 g Bohnenschoten kleingeschnitten
  • 2 Schalotten
  • 1 Thymianzweig; abgezupft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Gruyère (gerieben)
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 250 g Kuchenteig

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Gemüse in der Butter weichdünsten, wurzen, herausnehmen, abkühlen und mit dem Greyerzer mischen.

Den Kuchenteig in Rechteckform 2 mm dick auswallen und diagonal halbieren. Die Füllung auf die Teighälften gleichmäßig verteilen und rundum einen Rand von zirka 1.5cm frei. Die beiden Teighälften jeweils von der Längsseite her zusammenrollen und 10 min in den Kühlschrank legen.

Anschliessend in 2 cm dicke Scheibchen schneiden und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Mit Ei bestreichen und im aufgeheizten Herd (220 Grad ) 15-20 Min. backen. Warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Gemüse-Rouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche