Käse-Fondue-Variationen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Bergbaron
  • 200 g Bergkäse
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 3/8 l Weißwein (trocken)
  • 2 EL Maizena
  • 4 EL Kirschschnaps
  • 1 Stück Wecken Weißbrot (oder 2 Baguettes)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Streichen Sie den Fonduetopf mit halbierten Knoblauchzehen aus. Stärkemehl mit Kirschschnaps verrühren. Raspeln Sie den Käse grob auf einer Küchenreibe. Dann mischen Sie die Käse mit dem Wein im Topf. Unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme erhitzen. Sobald die Käsemischung aufkocht, Stärkemehl einrühren und das Fondue kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken und rasch zu Tisch bringen. Während des Essens auf einem Spirituskocher mit regulierbarer Flamme weiterköcheln lassen (nicht kochen!!!). Zeitweise immer wieder umrühren, damit das Fondue sämig bleibt.

 

Variationen:

1. Bergkäse, Emmentaler

2. Kapuzinerberg, Traunsteinkönig, Moosbacher

3. Statt Wein, Most verwenden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare21

Käse-Fondue-Variationen

  1. hsch
    hsch kommentierte am 01.01.2016 um 01:24 Uhr

    herzhaft gut

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 29.12.2015 um 08:33 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. xisi
    xisi kommentierte am 28.12.2015 um 18:07 Uhr

    Klassiker

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 20.12.2015 um 17:42 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. aerofit
    aerofit kommentierte am 19.12.2015 um 14:11 Uhr

    Wenn man mehrere Käsesorten mischt, schmeckt es noch besser - allerdings müssen es fette Käsesorten sein (z. B. würzig mit Räßkäse).

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche