Käse Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Gruyère-Käse
  • 150 g Appenzeller Käse
  • 150 g Emmentaler
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Muskatnuss, Pfeffer
  • 1 Prise Kirschwasser
  • 300 g Kastenweissbrot

Die Käsesorten fein raspeln. Knoblauchzehe häuten, abschneiden und mit ein klein bisschen Salz zerdrücken.

3 El von dem Wein wegnehmen und mit der Maizena (Maisstärke) anrühren. Käse, Knoblauch und Wein in einen Kochtopf Form, gut mischen und gemächlich bei milder Hitze den Käse zerrinnen lassen. (das kann bis zu etwa 20 min dauern.) Wichtig ist, dass der Käse nicht kocht. Wenn der Käse ganz geschmolzen ist, die angerührte Maizena (Maisstärke) dazugeben und zum Kochen bringen. Wenn die Fonduemasse eine sämige Konsistenz hat, mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und nach Lust und Laune noch einen Spritzer Kirschwasser einrühren.

Das Fondue zu Tisch bringen. Auf einem Fonduekocher mit regulierbarer Flamme weiter ziehen. Auf einer Gabel aufgespiesste Brotwürfel durch das Käsefondue ziehen und geniessen.

Tipp: Nach Wunsch können die Brotwürfel ebenso vorher in einer Bratpfanne geröstet werden und so zum Fondue serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche