Käse-Canneloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 dag Schinken (gekocht)
  • 2 Jungzwiebeln
  • 10 dag Appenzellerkäse (oder
  • Greyezer)
  • 10 dag Gouda
  • 50 dag Topfen (20%)
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Paprikaschoten (edelsüss)
  • Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 4 dag Butter
  • 3 dag Mehl
  • 0.5 l Gemüsebouillon
  • Wein; (ohne Mengenangabe)
  • 10 dag Schlagobers
  • 1 Bund Küchenkräuter (gemischt)
  • 20 Cannellonirollen
  • Fett (für die Form)

Schinken fein in Würfel kleinschneiden. Zwiebeln in Ringe kleinschneiden. In einem Sieb kurz in Leitungswasser tauchen.

Käse raspeln, mit Topfen und Ei mischen, Schinken und Zwiebeln darunter geben, mit Pfeffer, Salz, Paprikaschote, Kümmel würzen. Zwiebel würfeln, in Butter andünsten. Mehl dazumischen, anschwitzen, mit Fond und Wein aufgiessen, 10 Min. auf kleiner Flamme sieden lassen. Schlagobers darunter geben . Küchenkräuter fein häckseln. In die Sosse aufrühren, würzen.

Käsemasse mit einem Spritzbeutel in die Canneloni ausfüllen. In eine gefettete Gratinform schichen, Sosse darübergiessen, im aufgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius 1/2 Stunde goldbraun gren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käse-Canneloni

  1. mairimko
    mairimko kommentierte am 16.01.2015 um 08:24 Uhr

    wirklich köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche