Käse-Banitsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 1000 g Mehl
  • Salz
  • 1.5 Tasse Wasser

Füllung:

  • 400 g Ziegenkäse (frisch, gesalzen)
  • 4 Eier
  • 500 g Joghurt
  • 0.5 Teelöffel Backpulver

Zum Bestreichen:

  • 100 g Butter

Ein weiches Teig kochen, eine Stunde ruhen.

Teig in Platten von 1 mm Dicke auswalken. Eier mit einer Gabel herzhaft durchrühren, dann Backpulver, Joghurt und zerkrümmelte Käse dazugeben, gut vermengen.

Fläche mit einer Scheibe Teig belegen, diese zu Beginn mit flüssiger Butter, dann mit einer Schicht der Eier-Käse-Mischung bestreichen. Eine Teigplatte darauflegen, mit flüssiger Butter und dann mit Eier- Käse-Mischung bestreichen, usw., usw.: Mit einer Schicht Eier-Käse- Mischung abschliessen.

Zu einer Rolle zusammenrollen, diese in einer ausgebutterten Auflaufform legen und im Herd bei mittlerer Hitze backen (eine Schale mit Wasser im Herd legen).

Nach dem Backen mit einem Geschirrhangl bedecken, damit der Teig weicher wird.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Banitsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche