Käs-Spatzen nach Sandhaeuser Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Spätzleteig:

  • 500 g Mehl
  • 6 Eier
  • Wasser; Masse s.u.
  • Salz

Ausserdem:

  • 500 g Käse; Gouda o.ae.
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Variante:

  • 200 g Schinkenspeck (gewürfelt)

Den Spätzleteig mit einem Kochlöffel aufschlagen, soviel Wasser nehmen, dass der Teig Blasen schlägt und schwer reissend von dem Löffel fällt. Diesen dann von einem Holzbrett in einen Kochtopf mit kochend heissem Wasser schaben, bzw. durch eine Kartoffelpresse drücken. Den Kochtopf nicht überfüllen! Die Spatzen, die oben schwimmen abschöpfen und mit dem Käse (und vielleicht dem Schinkenspeck) in eine Gratinform schichten. Das gesamte noch überbacken, bis der Käse goldgelb gebräunt ist. Mit dünnen Zwiebelscheiben und der Petersilie dekorieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Käs-Spatzen nach Sandhaeuser Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche