Kärrnersbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Rindfleisch in ein Karree von dem Metzger eine Tasche
  • Schneiden lassen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Semmeln
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 60 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 500 ml Bier
  • 1 EL Saucenbinder

Fleisch spülen. Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Semmeln ebenfalls würfelig schneiden. Petersilie und Schnittlauch spülen und klein hacken bzw. In Rollen schneiden.

Die Hälfte des Butterschmalzes erhitzen und Zwiebel und Semmeln darin goldgelb rösten. Küchenkräuter hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprika herzhaft würzen. Brotmasse in die Fleischtasche Form und die Öffnung zunähen.

Suppengemüse abspülen, reinigen und kleinschneiden. Restliches Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin rundum braun anbraten. Suppengemüse hinzufügen und darin anbraten. Mit Bier löschen. Im aufgeheizten Herd ca. 2 Stunden dünsten.

Braten warm stellen. Bratenfond durchsieben, dabei das Gemüse mit durchdrücken. Fond wiederholt zum Kochen bringen und den Sossenbinder untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum aufgeschnittenen Kärrnersbraten anbieten. Dazu passen Kartoffelklösse.

E-Küchenherd: Grad: 200

Gasherd: Stufe: 3

Umluft: Grad: 180

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kärrnersbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche