Kärntner Verhackertes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Durchwachsenen Räucherspeck ohne Schweineschwarte und Knorpel durch den Fleischwolf drehen. Das Verhackerte mit durchgepresstem Knoblauch, ein wenig Salz, ausreichend frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und getrocknetem zerriebenem Majoran pikant würzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare2

Kärntner Verhackertes

  1. solo
    solo kommentierte am 21.01.2016 um 15:54 Uhr

    Steht in unserem Kühlschrank. Ein sehr guter Brotaufstrich. Ich nehme immer den Kutter zum Zerkleinern - geht viel besser abwaschen.

    Antworten
    • solo
      solo kommentierte am 21.01.2016 um 16:13 Uhr

      Nicht Kutter sondern Multizerkleinerer heißt das Gerät.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche