Kärntner Nussnudeln mit Marillenröster und -kernölsaft

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Nussnudeln:

  • 250 g Weizenmehl (griffig)
  • 100 ml Wasser (kalt)
  • 100 g Walnüsse (gemahlen)
  • 200 g Bröseltopfen
  • 100 g Zucker (braun)
  • 1 EL Semmelbösel
  • 1 EL Sauerrahm
  • Zimt
  • Nelkenpulver
  • 1 EL Rum (oder Nusslikör)

Für den Marillenröster:

  • 100 ml Wasser
  • 60 g Kristallzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Marillenkernöl
  • Schlagobers (geschlagen)

Mehl und Wasser zu einem festen Teig kneten und im Plastiksackerl bei Zimmertemperatur rasten lassen. Alle Zutaten abrühren. Nach Bedarf mit Kuchen- oder Semmelbröseln binden und Kärntner Nudeln herstellen. Wasser und Zucker aufkochen und leicht einreduzieren lassen, mit Zitrone abschmecken, leicht mit Maizena binden und das Marillenkernöl einmontieren. Mit geschlagenem Schlagobers, das mit ein wenig Marillenkernöl versetzt wurde, servieren.

Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von: Sissy Sonnleitner
www.sissy-sonnleitner.at

Nähere Infos zum Marillenkernöl finden Sie unter: www.die-feinsten-essenzen.com

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare17

Kärntner Nussnudeln mit Marillenröster und -kernölsaft

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 03.02.2016 um 18:26 Uhr

    die kenne ich von meiner Oma, sooo gut

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 09.10.2015 um 14:36 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 15.08.2015 um 14:50 Uhr

    gut

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 20.06.2015 um 08:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 22.04.2015 um 13:46 Uhr

    klingen ja interessant - wird getestet!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche