Kärntner Mohnnudeln Mit Kirschkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Nudelteig:

  • 200 g Mehl
  • 500 ml Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Eidotter; zum Bepinseln der Ränder des Teigs
  • Salz
  • Klarsichtfolie

Füllung:

  • 100 g Mohn
  • 100 g Topfen
  • 1 Eidotter
  • 30 g Hasel- bzw. Walnüsse, gemahlen
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Prise Rum
  • Butter
  • Zimt
  • Staubzucker

Für Das Kirschkompott:

  • 300 g Kirschen (frisch)
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Prise Zitronen (Saft)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Aus Wasser, Mehl, Ei, Öl und einer Prise Salz einen Teig durchkneten, in Klarsichtfolie einwickeln und 1 Stunde ruhen. Später mit einer Nudelmaschine oder evtl. einem Nudelwalker dünn auswalken.

Für die Füllung Mohn mit Topfen, Eidotter und Nüssen mischen. Mit Vanillezucker, ein kleines bisschen Saft einer Zitrone, Staubzucker, Zitronenschale und Rum nachwürzen.

Aus dem Teig Kreise mit 8 cm ø ausstechen. Je einen TL Mohnfüllung daraufgeben, den Rand mit Eidotter bepinseln, mit einer Teigplatte bedecken und die Ränder fest glatt drücken.

Die Kirschen entkernen und mit Saft einer Zitrone und Staubzucker einmarinieren.

Im kochenden Wasser mit wenig Salz die Mohnnudeln 2-4 min gardünsten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Teller anrichten und mit heisser Butter, Zimt und Staubzucker überstreuen. Das Kirschkompott dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kärntner Mohnnudeln Mit Kirschkompott

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.04.2015 um 21:50 Uhr

    wird demnächst gekocht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche