Kärntner Kasnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Für die Fülle:

  • 250 g Kartoffeln (mehlig)
  • 500 g Hüttenkäse
  • 100 ml Sauerrahm
  • etwas Nudelminze
  • Petersilie und Majoran
  • 1 Ei
  • 1 Schuss Milch
  • 1 TL Salz
  • 50 g Butter (weich)

Für den Teig der Kärntner Kasnudeln Mehl, Ei, Milch und eine Prise Salz gut miteinander verkneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Diesen Teig nun eine gute Stunde zugedeckt bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Für die Fülle die Kartoffeln weich kochen, schälen und stampfen. Mit dem Hüttenkäse, Ei, Sauerrahm, den gehackten Kräutern, weicher Butter, etwas Milch und Salz gut vermengen.

Teig in 16 gleich große Kugeln formen, platt drücken und mit ausreichend Fülle füllen. Den Teig einschlagen und krendeln (das ist die kunstvolle Verzierung): Man zieht den Teigrand etwas hoch und überschlägt ihn dann, so oft, bis man am Ende des Halbkreises angekommen ist - einfach immer hochziehen und überschlagen. Das erfordert etwas Übung, aber man hat es bald raus.

In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Kasnudeln hineinlegen und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Ab und zu umrühren, damit die Kärntner Kasnudeln nicht zusammenkleben.

Tipp

Kärntner Kasnudeln schmecken super, wenn man sie nach dem Kochen noch leicht anbrät und mit zerlassener Butter und gebratenen Speckwürfeln serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare11

Kärntner Kasnudeln

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 30.12.2015 um 09:44 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 07.07.2015 um 08:05 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. Stanis
    Stanis kommentierte am 23.05.2015 um 13:05 Uhr

    kleine Kunstwerke

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.05.2015 um 07:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 20.01.2015 um 07:21 Uhr

    besonders schön!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche