Kärntner Kasnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Mehl (glatt)
  • 5 Eier, ca
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Öl
  • 250 g Speisequark (Quark)
  • 2 In der Schale gekochte Erdäpfeln
  • 50 g Butter
  • Minze
  • Petersilie
  • Kerbel
  • Dille
  • Pfeffer
  • 150 g Speck

Mehl, 3 Eier und Wasser zu einen weichen Nudelteig zubereiten. 2 Laibchen daraus formen und mit Öl bestreichen, dann eine halbe Stunde rasten. Zwischenzeitlich für die Fülle Speisequark, 1 Ei, passierte Butter, Erdäpfeln, Minze, Petersilie, Kerbel und Dill mischen. Nudelteig dann dünn auswalken und eine Hälfte mit versprudeltem Ei bestreichen. Die Fülle in einen Dressiersack befüllen und in Abständen von 4 cm kleine Häufchen auf den Teig dressieren. Mit der zweiten Teighälfte überdecken und rings um die Fülle Teig gut abdrücken, sodass sich die Fülle abhebt. Danach mit einem Teigrad Quadrate ausschneiden und diese in kochendes Salzwasser einlegen. Leicht wallend 10-12 min machen. Anschliessend alles zusammen abgießen und mit ausgelassenen Speckwürferl begießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kärntner Kasnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche