Kärntner Fleischspatzlan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Selchfleisch (gekocht)
  • 250 g Roher Speck (oder Kaiserfleisch)
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Erdäpfel (gekocht und gerieben)
  • Salz
  • 3 Eier
  • Majoran

Zum Abschmalzen:

  • 2 - 3 EL Butter

Das gekochte Selchfleisch und den Speck kleinwürfelig schneiden und mit den gehackten Zwiebeln sowie Knoblauch anrösten. Vom Feuer nehmen. Das Mehl und die geriebenen, gekochten Erdäpfel unterrühren. Mit Majoran und bei Bedarf auch mit Salz abschmecken. Die Eier unterrühren. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen und zunächst mit dem Löffel eine große Nocke als Probe einkochen. Bei Bedarf die Konsistenz durch etwas Mehl korrigieren. Danach alle Fleischspatzlan einlegen und einige Minuten kochen lassen. Abseihen und mit geschmolzener Butter abschmalzen (übergießen).

Tipp

Als Beilage Sauerkraut, saure Rüben oder Endiviensalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Kärntner Fleischspatzlan

  1. Illa
    Illa kommentierte am 24.02.2016 um 17:30 Uhr

    Die Beilagen "Sauerkraut, saure Rüben oder Endiviensalat" sind nicht/falsch verlinkt

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 25.02.2016 um 13:49 Uhr

      Liebe Illa, danke für den Hinweis! Wir haben die Links repariert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 14.11.2015 um 16:04 Uhr

    super

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 31.05.2015 um 08:53 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche