Kärntner Endiviensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Erdäpfel mit der Schale kochen. Noch heiß schälen, in Scheiben schneiden, salzen und leicht zuckern. Die warme Rindsuppe mit fein gehackten Zwiebeln, Knoblauch sowie Essig vermischen und Erdäpfel untermengen. Die Endivienstaude vom Strunk und den äußeren Blättern befreien, waschen, schleudern und in feine Streifen schneiden. Zu den Erdäpfeln geben und mit Kürbiskernöl vermischen.

Tipp

Durch die warmen Erdäpfel wird selbst spröder Endiviensalat mürbe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Kärntner Endiviensalat

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 31.05.2015 um 08:54 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche