Kabinett Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Löffelbikuits
  • 50 g Zwieback
  • 80 g Rosinen
  • 60 g Kirschen, kandierte
  • 20 g Orangeat
  • 20 g Zitronat
  • 60 ml Rum
  • 1 Pk. Puddingpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 500 ml Milch
  • Butter (zum Einfetten)
  • Hagelzucker (zum Bestreuen)

Aus der feinen französischen Küche kommt der Kabinettpudding, wo er den wohlklingenden Namen Poudding de cabinet hat. Besonders Männer sind davon begeistert.

Löffelbikuits und Zwieback zirka 1 cm große Würfel brechen. In eine ausreichend große Schüssel Form. Rosinen in ein Sieb schütten und mit heissem Wasser begießen. Abtropfen und in einem sauberen Küchentuch gut abtrocknen. In eine ausreichend große Schüssel Form.

Kandierte Kirschen, Orangeat und Zitronat klein hacken. Das kommt ebenso rein. Rum drübergiessen. Zugedeckt 10 bis 15 Min. ziehen.

In der Zwischenzeit Puddingpulver mit Vanillezucker, den Eiern und der Milch mixen. Puddingform gut mit Butter einfetten und mit Hagelzucker ausstreuen. Die Löffelbiskuitmasse reinfüllen. Eiermilch drübergiessen. Puddingform gut schliessen. Ins Wasserbad stellen. Etwa 60 Min. machen. Aus dem Wasserbad nehmen. Etwas auskühlen. Pudding dann auf eine vorgewärmte Platte stürzen. Heiss zu Tisch bringen.

Menü 5/68

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabinett Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche