Kabeljauspiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Kabeljaufilet
  • 0.25 Bund Petersilie
  • 0.25 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 10 Blatt Salbei
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 6 Scheiben Geräucherter Schinken, sehr dünn aufgeschnitt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Schaschlikspiesse

Kabeljaufilet vollständig entgräten und in sechs sofort große Stückchen schneiden. Küchenkräuter und Knoblauch im Handrührer beziehungsweise mit dem Küchenmesser sehr klein hacken und mit Olivenöl vermengen. Die Fischstücke mit Pfeffer würzen, in das Kräuteröl legen und 2 Stunden ziehen.

Anschliessend jedes Fischstück in eine Scheibe Räucherschinken einpacken, je drei Stück auf einen Schaschlikspiess stecken.

Die Spiesse bei mässiger Temperatur in einer Bratpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten jeweils 3-4 min rösten.

Die Kabeljauspiesse anrichten und Baguette dazu anbieten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljauspiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche