Kabeljaugratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Paradeiser, gewürfelt (aus der Dose oder evtl. Tetrapack)
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Bund Basilikum
  • 8 sm Erdäpfeln (gekocht)
  • 4 sm Zucchini
  • 600 g Kabeljau
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butter (flüssig)

Die Zwiebel mit einer Prise Zucker in Olivenöl anschwitzen, die Paradeiser und das Schlagobers hinzufügen und bei starker Temperatur in 5 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Den feingeschnittenen Basilikum unterziehen.

Die Erdäpfeln sowie die Zucchini in Scheibchen schneiden. Die Hälfte davon dachziegelartig in eine ausgebutterte Gratinform legen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Anschließend die Fischfilets darauf legen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit der Sauce begiessen. Die übrigen Erdäpfeln und Zucchini dachziegelartig daraufgeben. Mit flüssiger Butter beträufeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Im aufgeheizten Backrohr (Umluft 175 Grad ) in etwa 20 Min. backen, dann noch kurz übergrillen.

04/16/index. Html

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljaugratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche