Kabeljaufilet Mit Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Schnittlauch
  • 60 g Semmelbrösel
  • 90 g Butter
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Porree
  • 300 g Chicorée
  • 3 Orangen
  • 4 Kabeljaufilet (ohne Haut, à 200 g)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Zucker
  • 6 EL Weisswein
  • Cayennepfeffer

1. Schnittlauch in feine Rollen schneiden und bis auf 1 El mit Semmelbröseln, 40 g flüssiger Senf, Salz, Butter und Pfeffer durchrühren. Porree und Chicorée reinigen und abspülen. Porree diagonal in Scheibchen schneiden. Chicorée der Länge nach halbieren, den Stiel entfernen und die Hälften in Scheibchen schneiden.

2. Orangen so von der Schale befreien, dass die weisse Haut vollständig entfernt wird.

Die Filets zwischen den Trennhäuten entfernen, dabei den Saft auffangen. Die Fischfilets mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete, ofenfeste geben setzen.

3. Die Brösel-Schnittlauch-Paste gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen und im heissen Backrohr auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min. bei 200 Grad gardünsten (Gas 3, Umluft 180 Grad ).

50 g Butter und Zucker in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Porree und Chicorée darin andünsten. Mit dem aufgefangenen Orangensaft und Weisswein löschen und bei geschlossenem Deckel 6-8 Min. weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Orangenfilets dazugeben, kurz heiß werden.

4. Den Kabeljau auf Tellern anrichten, mit 1 El Schnittlauch überstreuen und mit dem Gemüse zu Tisch bringen.

Dazu passt Kartoffelpüree.

Tipp: Alternative zu Kabeljau: Zanderfilets.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljaufilet Mit Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche