Kabeljaufilet mit Kokos-Paradeiser-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kabeljaufilet
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Pfeffer
  • 1 Porree (200g)
  • 1 Zwiebel (50g)
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Tasse Tomatenpüree (500 g)
  • 4 EL Kokoscreme (ungesüsst)
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Kokosraspel

Kabeljaufilet spülen. Anschliessend mit Küchenrolle abtrocknen. Eventuell vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen.

Fischfilet in acht Portionsstücke schneiden und auf einen tiefen Teller legen. Saft einer Zitrone darüber träufeln, mit Pfeffer würzen. Von der Porreestange das dunkle Grün und den Wurzelansatz klein schneiden. Die äussere Blattschicht von dem Porree entfernen.

Porreestange in Längsrichtung bis zur Mitte einkerben. Unter fliessendem kaltem Wasser ausführlich abspülen, damit der Sand herausgespült wird.

Anschliessend gut abrinnen und mit einem Küchenmesser diagonal in feine Ringe schneiden.

Zwiebel abziehen und fein in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel und Fett in eine mikrowellengeeignete Form (ca. 28 cm) Form. Anschliessend ohne Abdeckung bei 600 Watt 3 min gardünsten.

Als nächstes die Porreeringe hinzfügen und die geben mit Mikrowellenfolie bedecken.

Porree bei 600 Watt 5 Min. gardünsten.

Tomatenpüree hinzufügen und mit dem Porree durchrühren. Abgedeckt bei 600 Watt 2 Min. gardünsten.

Kokoscreme unterziehen. Fisch mit Salz würzen, auf die Kokos-Paradeiser-Soße legen.

Abgedeckt bei 600 Watt 7 min weitergaren. Petersilie abspülen und abtrocknen. Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Eventuell ein paar Petersilblättchen zum Garnieren zur Seite legen. Kokos Paradeiser Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen. Faschierte Petersilie und Kokosraspel auf den Fisch streuen. Mit Petersilblättchen anrichten.

Sie"

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljaufilet mit Kokos-Paradeiser-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche