Kabeljaufilet auf Limetten-Mozzarellapolenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fisch und Sauce:

  • 4 Kabeljaufilets (ca. 600 g)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Zweige Thymian
  • 150 ml Weißwein (trocken)
  • Butter (zum Bestreichen)
  • 50 g Butter (für die Sauce)
  • Pfeffer und Meersalz

Polenta:

Für das Kabeljaufilet auf Limetten-Mozzarellapolenta zu Beginn den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Blech mit Butter bestreichen. Die fein geschnittenen Schalotten und Knoblauch mit den Thymianzweigen gleichmäßig darauf verteilen, den Fisch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein aufgießen.

Das Blech nun mit Aluminiumfolie abdecken und im Backofen ca. 15-20 Minuten weichdünsten. Die Filets danach herausnehmen, warm stellen, den Bratensud durch ein Sieb ableeren, auf die Hälfte einkochen lassen und die Butter kurz vorm Servieren einmixen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Für die Polenta zunächst die gewürfelten Schalotten in Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und die klare Suppe, Milch, Lorbeer und Rosmarin dazugeben. Die Polenta untermengen und weiterrühren, bis sie aufkocht, danach die Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten quellen lassen.

Die Polenta anschließend mit Salz, geriebenem Parmesan, Limettenschale und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig würzen und ganz zum Schluss den gewürfelten Mozzarella untermengen, dass er leicht stückelig bleibt.

Das Kabeljaufilet auf Limetten-Mozzarellapolenta setzen und genießen!

Tipp

Besonders fein schmeckt die Limetten-Mozzarellapolenta, wenn man Büffelmozzarella untermengt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kabeljaufilet auf Limetten-Mozzarellapolenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche